Wer steckt dahinter?

 

Frau D-Punkt heißt im wirklichen Leben Christina (Nina) Düsel, ist Jahrgang 1967 und wohnt mit dem besten Mann und dem besten Hund der Welt im schönen Köngen (Baden-Württemberg).

 

Handarbeit, Malen, Renovieren, Werkeln, Neues ausprobieren – das ist schon immer eine Leidenschaft von mir. Und nach einem Besuch von Olga (sie macht die allerbesten Hundemäntel maßgeschneidert) mit Mann und Hund, die uns ein besticktes Pfotentuch mitgebracht hat, war ich fixiert auf eine Stickmaschine. Und dahan hat der beste Mann der Welt mir eine Stickmaschine (Janome MC 350 und später die MC 500e) gekauft. Das war 2015 und seitdem sticke und besticke ich alles, was mir gefällt und wovon ich denke, dass es Euch ebenfalls gefallen kann.

 

Die Idee zur Namensgebung kam unbeabsichtigt von unserem besten Freund Florian. Er nennt meinen Mann gerne „Herr D-Punkt“ und da liegt es nahe, dass die Gattin ihr Kleinunternehmen „Frau D-Punkt“ nennt. Gesagt getan und so hat im September 2015 die Kreativ-Werkstatt einen Namen bekommen.