Nachdem jetzt alle Bestellungen und Weihnachtsgeschenke fertig sind, konnte ich mich dem Pouf Projekt widmen.

Cooper hatte einen Burger, den er jedoch nicht ganz so gerne benutzte. Seinen Lavendel-Pouf jedoch liebt er. Also hat Frauchen einen neuen Pouf gemacht – Luxusversion aus gestepptem Kunstleder und Fake-Persianer.

 

„Alles für den Pinscher, alles für den Club“

 

Und Frauchen kann mit Ömchen nächstes Jahr wieder
diesen traumhaften Stoffshoppen gehen. Ich hoffe, es gibt ihn dann noch …